Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


multimedia:anleitung-hoersaele:elektronische-schloesser

Dies ist eine alte Version des Dokuments!


Zugang zur Medientechnik in den Hörsälen

In den folgenden großen Hörsälen wurden die Medientechnik-Schränke mit einen elektronischen Schloss ausgestattet.

  • Audimax
  • Werner-Grübmeyer- Hörsaal
  • gr. Horst-Luther- Hörsaal
  • gr. Physikhörsaal
  • gr. Bergmännischer Hörsaal
Um die Medientechnik nutzen zu können, benötigen Dozenten einen Schlüssel-Chip des elektronischen Schließsystems der TU Clausthal bzw. müssen ihren Chip mit den Zugangsrechten für Hörsäle ausstatten lassen. Schicken Sie dazu bitte eine kurze E-Mail an: e-key-support@tu-clausthal.de
Die elektronischen Schlüssel müssen regelmäßig aktualisiert werden!

Geräte zur Aktualisierung der Schlüssel gibt es u.a. an folgenden Orten:

  • Innenhof Hauptgebäude (Eingang zum Kellergeschoss der TK-Mitarbeiter),
  • Mathematik, rechter Hauseingang
  • Rechenzentrum, Haupteingangstür
  • Erdöl- und Erdgas, Eingangstür
  • Energieforschung und Physikalische Technologien, Gebäude Nord, Kellertür am Parkplatz (neben der UB)
  • Energieforschung und Physikalische Technologien, Gebäude Süd, Eingangstür
  • Wirtschaftswissenschaften und Sport, Eingangstür
  • EFZN in Goslar, alle drei Eingangstüren

Zum Aktualisieren des elektronischen Schlüssels halten Sie den Chip ca. 5 Sekunden vor das Lesegerät. Es blinkt während des Vorgangs blau und danach grün oder rot. Für den Aktualisierungsvorgang ist nur das blaue Blinken wichtig und ohne Bedeutung, ob das Gerät rot oder grün blinkt.

  • Mathehörsaal A

Zugang zur Medientechnik erfolgt über ein Zahlenschloss! Wenden Sie sich hierfür an das Sekretariat des Institutes (Frau Küster-Zippel, Raum 213)

multimedia/anleitung-hoersaele/elektronische-schloesser.1364208796.txt.gz · Zuletzt geändert: 11:53 25. March 2013 von Tobias Schmiedel