1.1 Installation und Konfiguration des Video Clients

Hardware-Voraussetzungen

PC

Für eine flüssige Videoübertragung ist ein PC mittlerer Leistung (mind. Intel iCore-CPU der 2. Generation, Baujahr ab ca. 2011 oder vergleichbar) erforderlich.

Webcam und Mikrofon

Vorhandene Webcams und Mikrofone sollten i.d.R. erkannt werden und können genutzt werden. Mit älteren bzw. eingebauten Kameras und Mikrofonen wird aber nur eine eingeschränkte Qualität erreicht.

Empfehlungen des Rechenzentrums für Neuanschaffungen:

  • Webcam für PC Einzelarbeitsplätze: Logitech HD Pro Webcam C920
  • Webcam für Mac Einzelarbeitsplätze: Logitech Webcam C930e
  • Bei regelmäßiger Nutzung und bei unruhiger Umgebung wird ein Headset empfohlen
  • Für Arbeitsgruppen mit 2-4 Personen: Logitech BCC950 ConferenceCam

Windows & MacOS

Falls Sie bereits die Vorgänger-Version Lifesize Clearsea genutzt haben, deinstallieren Sie bitte zunächst den alten Client auf Ihrem PC.

Den Lifesize Video Client können Sie sich unter http://vk.tu-clausthal.de herunterladen und kostenfrei installieren.

Die Installation unter MacOS und Windows verläuft prinzipiell gleich. Dieses Beispiel zur Installation des Clients unter Windows illustriert den Installationsprozess unter Windows, der mit wenigen Klicks abgeschlossen ist.

Mobile Geräte (iOS, Android)

Die kostenlose App „Lifesize Video“ ist über die URL http://vk.tu-clausthal.de im passenden AppStore/PlayStore zu finden.

Hier exemplarisch die Installation von „Lifesize Video“ unter iOS:

Anmeldung am System

Nachdem der Client erfolgreich auf Ihrem System installiert wurde, können Sie sich mit Ihrer TUC Nutzerkennung und Ihrem Passwort an dem Server „vk.tu-clausthal.de“ anmelden. Diese Anmeldung funktioniert analog auf allen verfügbaren Clients

Bitte beachten Sie, dass Sie neben der Benutzerkennung auch den Server „vk.tu-clausthal.de“ eingeben müssen.

Nach dem ersten Login, werden Sie automatisch in das Verzeichnis aufgenommen.

Einstellungen beim PC

Die Einstellungen sind i.d.R. automatisch richtig gesetzt. Sie können im Menü unter „Datei“ → „Voreinstellungen“ angepasst werden.

Wenn Sie unter „Allgemein“ die Option „Bei Anmeldung starten“ aktivieren, läuft das Programm auf Ihrem PC im Hintergrund und Sie können Videoanrufe erhalten. Diese Einstellung ist zu empfehlen, wenn Sie mit Ihren Kollegen unkompliziert kommunizieren möchten.

Unter „Geräte“ können Sie bei Bedarf die Ein- und Ausgabegeräte (Kamera, Mikrofon und Lautsprecher) ändern und testen.

Hinweise für Logitech 920/930 Webcams

Test der Konfiguration

Zum Test der Konfiguration wählen Sie bitte nach dem ersten Login über den Menüpunkt „Anrufen“ ⇒ „Testanruf“.
Sprechen Sie in normaler Lautstärke ein paar Sätze und überprüfen Sie das Ergebnis.
Sollten Sie nicht klar und deutlich zu sehen und zu verstehen sein, prüfen Sie bitte ob Ihre Kamera und Ihr Mikrofon richtig angeschlossen und eingestellt wurden.

Einstellungen für Mobilegeräte ( Smartphones / Tablets )

Auf den mobilen Endgeräten sind in der Regel die Einstellungen optimal vorgegeben. Sie können bei Bedarf über die Einstellungen → Button […] → „Settings“ → die Option „Collect usage data“ abschalten.

Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu erstellen.
multimedia/videokonferenzen_mit_lifesize_clearsea/installation.txt · Zuletzt geändert: 14:44 07. July 2016 von Erik Nell
Valid CSS Driven by DokuWiki Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0