Netzwerkfreigabe: Campussoftware

Die meisten Installationsdateien der Campussoftware-Produkte werden über die Netzwerkfreigabe \\nas.tu-clausthal.de\campussoftware bereitgestellt. Diese Anleitung beschreibt, wie Sie eine Verbindung zu dieser Netzwerkfreigabe herstellen.

Schritt 1: Klicken Sie auf Start und dann auf Ausführen.

Schritt 2: Geben Sie in das Ausführenfeld \\nas.tu-clausthal.de ein. und klicken Sie dann auf OK.

Schritt 3: Sie werden nun nach Ihrem RZ-Account gefragt. Bitte geben Sie Ihren RZ-Account im Format tu-clausthal\RZ-Account ein. Das Wort RZ-Account ist dabei durch Ihr RZ-Kürzel zu ersetzen. In das Feld Kennwort tragen Sie das Passwort Ihres RZ-Accounts ein. Klicken Sie anschließend auf OK.

Schritt 4: Nun sollten Ihnen alle verfügbaren Netzwerkfreigaben des Servers nas.tu-clausthal.de angezeigt werden. Sie könnten nun mit einem Doppelklick direkt auf die Daten der Netzwerkfreigabe zugreifen.

Für die Installation diverser Campussoftware-Produkte ist es aber nötig, dass Sie die Netzwerkfreigabe auf einen Laufwerksbuchstaben verbinden. Wie Sie dies tun wird im nächsten Schritt beschrieben.

Schritt 5: Bitte klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Netzwerkfreigabe campussoftware und wählen Sie dann Netzlaufwerk verbinden… aus.

Schritt 6: Wählen Sie einen freien Laufwerksbuchstaben aus, auf den die Cmapussoftware-Netzwerkfreigabe verbunden werden soll. In den meisten Fällen ist es ratsam die Option Verbindung bei Anmeldung wiederherstellen zu deaktivieren. Klicken Sie anschließend auf Fertig stellen.

Schritt 7: Jetzt sollte sich das neu verbundene Netzlaufwerk automatisch öffnen. Sie können dann in das Verzeichnis der von Ihnen gewünschten Software wechseln und mit der Installation beginnen.

software_und_lizenzen/campus_software/netzlaufwerk/start.txt · Zuletzt geändert: 14:17 21. February 2018 von Anja Stubbe
Valid CSS Driven by DokuWiki Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0