eduroam mit MacOS X nutzen

Wichtiger Warnhinweis: Deaktivieren Sie niemals die Zertifikatsprüfung bei der WLAN-Anmeldung! Wenn Sie einen Zertifikatsfehler durch Ihr Gerät beim Anmelden an das WLAN bekommen, loggen Sie sich bitte unter keinen Umständen im WLAN ein bzw. ignorieren Sie solche Meldungen niemals! Weiterhin werden Sie bei der Anmeldung an „eduroam“ niemals über eine Browser-Seite nach Ihrem Nutzernamen und Passwort gefragt, wenn Sie das WLAN gemäß der Anleitung installieren; bitte geben Sie also niemals Ihren Nutzernamen und Passwort in Anmeldeportalen für eduroam ein! Nichtbeachtung dieser Hinweise können dazu führen, dass Ihre Nutzerdaten in unberechtigte Hände gelangen. Wenn Sie Fragen zur Sicherheit haben, wenden Sie sich bitte an support@rz.tu-clausthal.de.

Um das drahtloses Netzwerk der TU Clausthal nutzen zu können, muss ihr Mac einmalig dafür eingerichtet werden. Die Schritte zur Einrichtung unterscheiden sich je nach Version ihres „MacOS X“-Betriebssystems:

Für MacOS X Version <= 10.6.x ist die Einrichtung hier in diesem Dokument beschrieben.

Nach der einmaligen Einrichtung verbindet sich Ihr MacOS X-Gerät jedes Mal automatisch mit eduroam sobald Sie sich damit im Empfangsbereich eines Hotspots befinden und eduroam in der Liste der verfügbaren Netze auswählen.

Voraussetzung

Vor der Wi-Fi Nutzung muss die Betriebsregelung elektronisch anerkannt werden, sonst ist eine Nutzung von eduroam nicht möglich.

Diese Anleitung bezieht sich auf MacOS X 10.7.x, bis 10.10.x

Einrichten der 802.1x-Verschlüsselung und Zertifikate

Zur Erleichterung der Einrichtung, werden seit der Einführung der neuen Version spezielle Profile benötigt, um eine 802.1x-Konfiguration einrichten zu können. Diese werden auf einem Mac Server vorkonfiguriert und anschließend als Profildatei an alle Clients verteilt. Laden Sie ich also das aktuelle eduroam Profil herunter und starten Sie den Installationsprozess.


Das vorliegende Konfigurationsprofil ist aus technischen Gründen nicht signiert, weswegen es von Ihrem System als „Unsigniert“ bzw. „Unbekannt“ angezeigt wird. Sie können im Zweifel das als Klartext vorliegende Profil anschauen und so sicher stellen, dass es nur Konfigurationen vornimmt, die Sie wünschen.
  • Geben Sie anschließend Ihre RZ-ID und das dazugehörige Passwort ein und klicken Sie auf „Install“.

  • Nach dem die Installation abgeschlossen ist, bekommen Sie eine Übersicht aller Veränderungen, die an Ihrem System durchgeführt wurden.

  • In ihren Systemeinstellungen unter Netzwerk / Erweitert können Sie anschließend im Reiter 802.1x prüfen, ob das Profil „WiFi (eduroam)“ korrekt installiert wurde.



  • Anschließen sollten sie sich nun mit eduroam verbinden können.

Hinweise

  • Sobald ein Hotspot aus dem Bereich eduroam (alle Hotspot der TU Clausthal) verfügbar ist, wählt MacOS X dieses Profil aus. Weitere Einstellungen sind nicht notwendig.
  • Das Übertragungsvolumen ist begrenzt. Eine aktuelle Übersicht über das Quota kann online eingesehen werden.
  • Aufgrund der Volumenbeschränkung sollten Sie wann immer möglich auf das kabelgebundene Netz zurück greifen.

Diskussion

Jannis André Koch, 15:44 25. November 2016

Wie funktioniert die Installation für 10.12.1 (Sierra)? Selbst nach drei Installationsversuchen funktioniert es nicht.

Anmerkung: Wenn man eduroam mit einer älteren Version installiert hat und erst dann auf Sierra updatet funktioniert es. Allerdings nicht, wenn das OS neu mit Sierra aufgesetzt wurde und dann eine eduroam-Installation durchgeführt wird.

Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu erstellen.
campus-wlan_wituc_eduroam/macosx.txt · Zuletzt geändert: 10:47 13. January 2017 von Simon Gech
Valid CSS Driven by DokuWiki Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0