NTP-Zeitserver unter Linux nutzen

Unter Debian- oder Ubuntu-Linux installiert man das ntp-Paket

apt-get install ntp

Nach der Installation ändert man die Datei /etc/ntp.conf und fügt die folgende Zeile hinzu:

server ntp1.rz.tu-clausthal.de,ntp2.rz.tu-clausthal.de,ntp3.rz.tu-clausthal.de

Anschließend ist der Dienst neu zu starten:

/etc/init.d/ntp restart
Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu erstellen.
zeit-server_ntp/linux.txt · Zuletzt geändert: 15:28 21. February 2011 von Sven Wiesner
Valid CSS Driven by DokuWiki Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0