ics-Kalender in Microsoft Outlook 2003 importieren

Das Importieren von .ics-Kalendern funktioniert in Microsoft Outlook 2003 leider nicht von Haus aus. Man kann sich aber eine Erweiterung installieren über die ein Import von .ics-Kalendern dann doch möglich ist.

Bitte gehen Sie anhand der folgenden Anleitung vor:

Installation der Outlook-Erweiterung "RemoteCalendar"

  1. Überprüfen Sie zunächst ob Sie .Net Framework 2.0 auf Ihrem Rechner installiert haben. Sofern dies nicht der Fall ist laden Sie es sich bitte von der Microsoft-Webseite herunter und installieren es dann auf Ihrem Rechner: http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?displaylang=de&FamilyID=0856eacb-4362-4b0d-8edd-aab15c5e04f5
  2. Laden Sie sich die aktuellste Version der kostenlosen Outlook-Erweiterung RemoteCalendar herunter: http://sourceforge.net/project/showfiles.php?group_id=144247
  3. Entpacken Sie das Installationspaket von RemoteCalendar.
  4. Wechseln Sie in den Unterordner Prerequisites und führen Sie die Dateien O2003PIA.exe und vstor.exe mit einem Doppelklick aus.
  5. Doppelklicken Sie anschließend auf die Datei setup.exe im Hauptverzeichnis der entpackten Dateien um den RemoteCalendar zu installieren.
  6. Starten Sie nach Abschluss der Installation Outlook und wählen Sie dann die Zeitzone aus, in der Sie sich befinden.
  7. In Ihrem Outlook finden Sie jetzt eine neue Symbolleiste vor, über die Sie nun Kalender abonnieren können.
Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu erstellen.
e-mail-_und_groupware/outlook/outlook-ics-import.txt · Zuletzt geändert: 08:08 16. November 2010 von Oliver Koch
Valid CSS Driven by DokuWiki Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0