Outlook 2011 für Mac OS X

Im Gegensatz zu den Windows Versionen von Outlook, unterstützt die Version für Mac kein MAPI, sodass das E-Mail-Konto nur per IMAP eingerichtet werden kann.

Anstelle von Outlook 2011 für Mac können auch die Apple eigenen Groupware-Tools verwendet werden: Mail.app unter MacOS X, Adressbuchnutzung mit MacOS X, Kalendernutzung mit iCal unter MacOS X

E-Mail Konto anlegen

Öffnen Sie Outlook 2011 für Mac und wählen im Menü „Extras“ → „Konten“.

Anschließend wählen Sie „E-Mail-Konto“

Passen Sie die Einstellungen entsprechend dieser Grafik an.

Wählen Sie die folgenden Auswahlfelder aus:

  • Typ: IMAP
  • Unter Eingangsserver: Für Verbindung SSL verwenden
  • Unter Ausgangsserver: „Standardport außer Kraft setzen“ und „Für Verbindung SSL verwenden“

Tragen Sie folgende Informationen ein:

  • E-Mail-Adresse: Vorname.Nachname@tu-clausthal.de
  • Kennwort: RZ-Passwort
  • Benutzername: RZ-Kürzel
  • Eingangsserver: mail.tu-clausthal.de
  • Ausgangsserver: mail.tu-clausthal.de
  • Port für Ausgangsserver: 465

Durch das klicken auf „Konto hinzufügen“ wird das E-Mail Konto in Outlook eingerichtet.

Einschränkungen

Da Outlook für Mac weder MAPI, CalDAV noch CardDAV unterstützt, können über Outlook weder Kontakte noch Kalender eingesehen oder verwaltet werden.

Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu erstellen.
e-mail-_und_groupware/outlook/outlook_2011_mac_os_x.txt · Zuletzt geändert: 15:51 27. June 2012 von Sven Wiesner
Valid CSS Driven by DokuWiki Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0