Spam-Abwehr

Grundsätzliches zu Spam

Da es per E-Mail sehr einfach möglich ist, kostengünstig Informationen an eine große Masse von Personen zu verschicken, machen sich viele Leute die Eigenschaften des Dienstes „E-Mail“ zu nutzen, um Werbung oder andere Informationen zu verschicken. Diese Art von meist ungewollter Post nennt man Spam.

Zur Abwehr von Spam setzt das Rechenzentrum die folgenden Methoden ein.

Viel Spam in der Mailbox? Was kann man dagegen tun?

Wenn Sie sich über viel Spam in Ihrer TU-Mailbox ärgern, kann Ihnen unter Umständen die PureMessage Spam-Quarantäne weiterhelfen. Die Spam-Quarantäne filtert Spam-Mails heraus, bevor sie in Ihre Mailbox gelangen können.

Aus rechtlichen Gründen ist die Spam-Quarantäne aber nicht von Haus aus für alle E-Mail-Adresse auf dem zentralen Mail-Server der TU Clausthal aktiviert. Wie Sie die Spam-Quarantäne für Ihre E-Mail-Adresse(n) aktivieren können lesen Sie bitte hier.

Oder schicken Sie uns einfach eine E-Mail an support@rz.tu-clausthal.de oder rufen Sie unseren Help-Desk unter der Telefonnummer 05323/72-2626 an und bitten Sie um die Aktivierung der Spam-Quarantäne für Ihre E-Mail-Adresse(n).

Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu erstellen.
e-mail-_und_groupware/spam-abwehr/start.txt · Zuletzt geändert: 13:10 13. January 2011 von Christian Marg
Valid CSS Driven by DokuWiki Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0