Eigenen Kalender freigeben

Um Ihren Dienstkalender für die Kollegen freizugeben, loggen Sie sich in das Webmail-Interface ein.

Klicken Sie auf den freizugebenden Kalender:

Klicken Sie auf den „Schraubenschlüssel“.

Tragen Sie die RZ-Nutzerkennung (Kürzel) aller gewünschten Kollegen ein und legen Sie die Berechtigungen fest. Speicher Sie Ihre Einstellungen mit dem „Haken“.

Nun können Ihre Kollegen Ihren Kalender abonnieren.

Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu erstellen.
e-mail-_und_groupware/webmail/eigenen_kalender_freigeben.txt · Zuletzt geändert: 15:07 07. January 2014 von Christian Marg
Valid CSS Driven by DokuWiki Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0