Cadenas Normteile

Installation der Client Software

Um Normteile des CADENAS PARTsolutions Sytems in ein CAD Modell einbinden zu können, ist durch Aufruf des Programms psol_workstation im Verzeichnis \cadenas-part-solutions auf der Campus-Software-Platte Clientsoftware zu installieren:

Der auf den Bildern unten angegebene Servername hat sich geändert. Bitte tragen Sie statt c-4.imw.tu-clausthal.de ein: cadenas.rz.tu-clausthal.de

Verbinden Sie sich mit dem CADENAS Server auf dem Rechner cadenas.rz.tu-clausthal.de mit Hilfe der Userid und dem Passwort, mit dem Sie sich auch am E-Mail-Server der TU Clausthal anmelden:

Ein Neustart des Rechners nach Abschluss der CADENAS Client-Software Installation ist nicht erforderlich.

Abschließend sind die CADENAS Registry-Einträge durch Aufruf der Windows Batchdatei im Verzeichnis \cadenas-part-solutions\registry_32Bit oder \cadenas-part-solutions\registry_64Bit auf ihrem 32 oder 64Bit-Rechner zu veranlassen:

Last but not least wird die Konfigurationsdatei config.pro des PTC/Creo-Systems durch Aufruf des Programms IMW-Creo-Konfiguration-creo1-2-rev105.exe im Verzeichnis \ptc so geändert, dass Normteile vom CADENAS-Server abgerufen werden können:

Nach Beendigung des IMW Creo Installations-Assistenten überprüfen Sie Bitte die Einträge in der nachstehenden Datei config.pro:

Bei einem 32Bit Rechner sollten in der Datei config.pro die nachstehenden Zeilen zu finden sein:

 ! Angabe der Pro/TOOLKIT Registrierungsdatei -- Cadenas
 protkdat $CADENAS/iface/proewildfire/win/protkwf5_32.dat

Bei einem 64Bit Rechner sieht der Eintrag wie folgt aus:

 ! Angabe der Pro/TOOLKIT Registrierungsdatei -- Cadenas 
 protkdat $CADENAS/iface/proewildfire/win/protkwf5_64.dat

Falls Ansys auf Ihrem Rechner nicht installiert ist, kommentieren Sie die Ansys Registrierung mit Hilfe des „!-Zeichens“ aus:

 ! Angabe der Pro/TOOLKIT Registrierungsdatei -- Ansys
 !PROTKDAT D:\Program Files\ANSYS Inc\v145\aisol\CADIntegration\$ANSYS_PROEWF_VER145\ProEPages\config \WBPlugInPE.dat
 !PROTKDAT $PROMIF_ACN145\protk.dat
 

Ist ANSYS installiert, passen Sie die Versionsangabe v145 an die der ANSYS-Version auf Ihrem Rechner an!

Aufruf von PTC/Creo mit Zugriff auf die Normteile

Verbinden Sie sich unter dem Laufwerksbuchstaben „T“ mit der Cadenas-Freigabe:

Ist Cadenas verfügbar, kann Creo Parametric aufgerufen werden:

Diskussion

Lukas Masendorf, 11:29 11. July 2014

Hallo,

ich habe alles wie in der Anleitung gemacht und es hat auch alles bis zum vorletzten Bild geklappt, aber bei mir erscheint in Creo der Reiter 'Toolkit' mit 'Werkzeuge' nicht. Was muss ich anders machen?

MfG

Lukas

Oliver Koch, 16:31 14. July 2014

Bitte mailen Sie an support@rz.tu-clausthal.de, wenn Sie Hilfe benötigen. Die Kommentarfunktion dient zur Verbesserung der Anleitungen, allgemeine Support-Anfragen können wir darüber aber leider nicht bearbeiten. Vielen Dank!

Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu erstellen.
software_und_lizenzen/campus_software/cadenas/start.txt · Zuletzt geändert: 15:47 31. May 2016 von Martin Diedrich
Valid CSS Driven by DokuWiki Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0