OpenVPN® mit Windows

In dieser Anleitung wird die Einrichtung des TU Clausthal VPN (OpenVPN®) am Beispiel von Windows 10 beschrieben. Die folgende Anleitung ist von Windows 7 bis Windows 10 (Version 1803) gültig.

1 Voraussetzungen

  • Um eine Verbindung zum VPN herzustellen, benötigen Sie einen gültigen Rechenzentrumsaccount.
  • Laden Sie sich den TUC-OpenVPN-Installer herunter (Download) und speichern Sie diesen an einem Ort Ihrer Wahl.

2 Installation

  • Starten Sie den Installations-Assistenten, indem Sie den TUC-OpenVPN-Installer mittels Doppelklicks ausführen. Bitte bestätigen Sie die Benutzerkontensteuerung mit einem Klick auf Ja.

  • Im Hintergrund öffnet sich die Eingabeaufforderung, die die Installation durchführt. Die Installation beansprucht einige Sekunden.

  • Während der Installation erscheint das folgende Fenster. Klicken Sie auf Installieren um den Treiber zu installieren.

  • War die Installation erfolgreich, sehen Sie diese beiden Icons auf dem Desktop, den Installer (rechts) können Sie nun wieder löschen:

3 Verbindung

  • Starten Sie OpenVPN, indem Sie einen Doppelklick auf das neue OpenVPN-Icon durchführen (auf dem Desktop oder im Startmenü). In der Taskleiste erscheint das umrandete Symbol:

  • Um die Verbindung herzustellen müssen Sie das Symbol in der Taskleiste mit der rechten Maustaste anwählen und Verbinden auswählen.

  • Nun werden die Anmeldeinformationen abgefragt. Hier ersetzen Sie <USER-ID> (ohne „@tu-clausthal.de“) mit Ihren Rechenzentrumskürzel. Nach Eingabe des dazugehörigen Passworts bestätigen Sie die Anmeldeinformationen mit OK. Im Hintergrund sehen Sie die OpenVPN-Konsole, in der Statusmeldungen sichtbar werden:

  • Sollte während oder nach den Vorgang ein Windows-Sicherheitshinweis erscheinen, müssen Sie diesen Zugriff zulassen. Setzen Sie die Haken bitte wie im folgenden Bild:

  • War die Verbindung erfolgreich, können Sie das folgende Bestätigungsfenster sehen:

Optional: Stille Verbindung

Möchten Sie eine Verbindung herstellen ohne die Konsole zu sehen, können sie die „Stille Verbindung“ aktivieren.

Dafür müssen Sie nach einem Rechtsklick auf das Icon in der Taskleiste den Menüpunkt „Einstellungen…“ wählen.

Hier müssen Sie den Haken bei „Stille Verbindung“ setzen.
Wenn Sie mit „Ok“ bestätigen, wird die Konsole bei der nächsten Verbindung nicht mehr offen angezeigt.

Trademark und Sourcecode

©2002-2017 OpenVPN Inc. – OpenVPN is a registered trademark of OpenVPN Inc.

Sourcecode : https://community.openvpn.net/openvpn/wiki/TesterDocumentationhttps://github.com/OpenVPN

vpn/openvpn_windows.txt · Zuletzt geändert: 10:49 17. September 2018 von Christian Strauf
Valid CSS Driven by DokuWiki Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0