Hinweise zur Bedienung der Geräte

Einschalten/Ausschalten

  • Das Ein- und Ausschalten der gesamten Medientechnik erfolgt über das Touchpanel der Mediensteuerung (siehe Bedienung der Mediensteuerung in den Hörsälen
  • Schalten Sie darüber hinaus keine Geräte per Netzschalter ab! Sie sabotieren die Anlage.

Projektor

  • wird in den Szenarien „Projektion“, „Doppelprojektion, etc. automatisch eingeschaltet. Die Quellenwahl und die Aufteilung bei Einzel- und Doppelprojektion erfolgt über das Touchpanel.

PC

  • Einschalten des PC's an Gehäusevorderseite
  • Eingabe der TU-Nutzerkennung und Passwort am Display
    • Achten Sie darauf, dass Sie sich an der TU-Clausthal Domäne anmelden
    • tu-clausthal\uid

Stiftdisplay

  • Einschalten am Displays
  • Alle Stiftdisplays sind von Smartboard und verwenden die Annotations-Software des Hersteller.
  • Der Stift zu dem Display ist ein empfindliches Eingabegerät. Bitte gehen Sie vorsichtig damit um!
  • Zur einmaligen Kalibrierung des Stiftes s. “Smartboard Stiftdisplays und Software

Dokumentenkamera

  • Gerät mit Strom- und Videozuleitung (DVI bzw. HDMI) verbinden, sofern nicht bereits aufgestellt
  • Den Kameraarm NUR über den „Push“- Griff ohne Druck hochklappen
  • Kamera schaltet und fokussiert sich automatisch ein
  • zum Ausschalten Kameraarm über den „Push“- Griff ohne Druck herunterziehen

Funkmikrofon Headset

  • Einschalten des Senders am Gerät (on/off)
  • Achten Sie beim Anlegen des Funkmikrofons darauf, dass Sie Ihren Kopf frei bewegen können, ohne das das Mikrofon stark verrutscht!
  • Die Funkmikrofone stehen im Normalfall auf „Mute“ (Stummschaltung- an der Oberseite des Senders wird die Funktion ein- oder ausgeschaltet) und sollten am Ende der Präsentation auch wieder auf diese Einstellung zurückgestellt werden

Funkmikrofon Anstecker

  • Bitte die Gebrauchshinweise (siehe Funkmikrofon Headset) beachten
  • Den Funkmikrofon-Anstecker können Sie ca. 25 cm unter Ihrem Mund an Ihrem Jacket befestigen.
  • Nach dem Gebrauch die Mikrofone wieder in die entsprechenden Ladestationen stellen. Die LED signalisiert Ihnen ob der Ladevorgang initiiert wurde (rot falsch, grün richtig).

Presenter

  • Die Fernbedienung dient dem Weiterschalten bei Folienvorträgen.
  • Schalten Sie den Presenter vor und nach Benutzung ein bzw. aus!

Notebook-Anschlüsse

  • An den Vortragspulten befinden sich bei den meisten Hörsälen sowohl ein analoger (VGA) als auch ein digitaler (HDMI oder DVI) Anschluss für ein Notebook.
  • Genau Angaben zu Anschlüssen und Auflösungen siehe Übersicht der Medientechnik in den Hörsalen
  • Aufgrund der hohen Anzahl an unterschiedlichen Anschlüssen (VGA, DVI, HDMI, Displayport, Apple-Varianten, …) können wir nicht für jedes Notebook passende Adapter bereitstellen. Informieren Sie sich daher im Vorfeld über die Möglichkeiten oder bringen Sie eigenes Zubehör mit!
multimedia/anleitung-hoersaele/allgemeine_bedienung.txt · Zuletzt geändert: 11:46 21. February 2018 von Anja Stubbe
Valid CSS Driven by DokuWiki Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0