Videokonferenz-Lösung für PCs/Macs und Mobilgeräte

Das Rechenzentrum stellt für Mitarbeiter der TU Clausthal eine Softwarelösung zur Verfügung, mit der Videokonferenzen am Arbeitplatz und mit Mobilgeräten möglich sind. Die Lösung heißt Lifesize On-Premises und bietet folgende Möglichkeiten:

  • Die Client-Software ist verfügbar für
    • Windows (ab Windows 7)
    • Mac OSX Systeme
    • Mobile Systeme mit Android und iOS
  • Die Client-Software darf beliebig oft installiert werden.
  • Die Lizenz erlaubt derzeit 12 aktive Videoteilnehmer (d.h. 6 gleichzeitige Zweiergespräche).
  • Videokonferenzen mit HD-Qualität bis zur Auflösung 1280×720
  • Übertragung von Bildschirminhalten
  • Kompatibilität zum Videokonferenzdienst des DFN-Vereins für die Teilnahme an bzw. Realisierung von Mehrpunkt-Konferenzen.
  • Das System kann auch von Heimarbeitsplätzen genutzt werden (Voraussetzung: Internetzugang mit mind. DSL16000)
  • Über eine Gast-Einladung können externe Personen zu einem Videogespräch eingeladen werden.
  • Das System verwendet verschlüsselte Verbindung und ist unter der Kontrolle der TU Clausthal.

Anleitung zur Installation und Nutzung

Literatur

Kontakt

Bei Fragen und Problemen wenden Sie sich bitte an medientechnik@tu-clausthal.de

Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu erstellen.
multimedia/videokonferenzen_mit_lifesize_clearsea/start.txt · Zuletzt geändert: 14:45 07. July 2016 von Erik Nell
Valid CSS Driven by DokuWiki Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0