Telefon-Konferenz über das DFN-System

Die Telefonanlage der TU Clausthal bietet einfache Möglichkeiten, Dreier-Konferenzen und Telefon-Meetings zu initiieren. Für komplexere Anforderungen, z.B. wenn externe Teilnehmer sich selbstständig einwählen sollen, oder für Kombinationen mit Web- und Videokonferenzen bietet der Dienst DFNconf des DFN-Vereins eine komfortable Lösung.

Support TK

Schritt 1: Anlegen der Konferenz

  • DFNconf ist ein vollwertiger Videokonferenzdienst mit Telefoneinwahl. Sie können davon aber auch nur die Telefoneinwahl nutzen und erhalten so eine Telefonkonferenz.
  • Legen Sie bei DFNconf einen neuen Meetingraum an. Siehe Anleitung zum Anlegen einer Videokonferenz.
  • Sie erhalten eine Textvorlage für die Einladung von Teilnehmern. Geben Sie daraus die Telefonnummer und ggf. die PIN weiter.
  • Sie können diese Nummer später beliebig oft und lange für weitere Telefonkonferenzen verwenden.

Schritt 2: Einwahl in das DFN-Konferenzsystem

  • Die Einwahlnummer sieht wie folgt aus:
    +49-30-200-Konferenznummer
  • Die Teilnehmer wählen sich zur vereinbarten Zeit selbstständig mit der Einwahlnummer in die Konferenz ein.
telekommunikation/telefonkonferenzen/dfn_telefonkonferenz.txt · Zuletzt geändert: 11:43 05. March 2019 von Hans-Ulrich Kiel
Valid CSS Driven by DokuWiki Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0